Grundschule Seeshaupt
Kindgerecht lernen

Ausflug zum Weiher nach Bernried

Stacks Image 128684
Am Donnerstag, den 12.05.16 marschierten die Kinder der Klassen 4a und 4b zusammen mit ihren Lehrerinnen Frau Beukenkamp und Frau Lautenbacher los, um sich auf den Weg zum Weiher nach Bernried zu machen. Die rund 6 Kilometer entlang des Starnberger Sees von Seeshaupt nach Bernried führte die Kinder durch Wälder, den Bernrieder Park, an kleinen Bächen und Kuhwiesen vorbei bis hin zum Kloster in Bernried.
Dort liegt ein kleiner Weiher, der sich prima zum Forschen eignet. Die Schüler bekamen ein kleines Forscherheft ausgeteilt, das gemeinsam besprochen wurde. Im Forscherheft sollten Tiere und Pflanzen, wie auch die Ausrüstung für einen Ausflug zum Weiher beschrieben und gezeichnet werden. Zudem wurden die Regeln für das Verhalten am Weiher besprochen.
Alle Kinder machten sich mit großem Eifer an die Arbeit und bereits nach kurzer Zeit wurden die ersten Frösche und Wasserläufer untersucht und beobachtet. Die beiden Klassen arbeiteten fleißig und konzentriert an ihrem Forscherheft. Es war schön zu sehen, wie viel Interesse und Begeisterung die Kinder für das Leben am und im Gewässer aufbrachten. Somit war zunächst etwas Unmut da, als es hieß: „Wir müssen los!“.
Die Enttäuschung über den Heimweg ließ jedoch schnell nach, als die Schiffsanlegestelle in Bernried erreicht wurde. Gemeinsam fuhren alle 28 Schüler und die beiden Lehrerinnen mit der MS Seeshaupt wieder nach Seeshaupt zurück. Dort gab es noch Fotos am Steg und dann machten sich die beiden Klassen zurück auf den Weg in die Schule. Rechtzeitig in der Aula angekommen, fing es an zu regnen. Zum Abschluss gab es noch ein Eis.
Insgesamt war der Gang zum Weiher nach Bernried ein gelungener Ausflug bei trockenem Wetter und mit zwei sehr motivierten vierten Klassen!